Jetzt wird’s bunt: Neue Weltkarte-Serie „COLOR EDITION“

Jetzt wird’s bunt: Neue Weltkarte-Serie „COLOR EDITION“
Überpünktlich zum Frühlingsanfang bringen wir unsere dritte Designlinie auf den Markt: Die COLOR EDITION bringt ordentlich Farbfrische an deine Wand. Mit den Weltkarten aus der COLOR EDITION hast du gleich sechs moderne, leicht gedeckte Farben zur Auswahl. Dabei nimmt jede Farbe Bezug zu einem farblich passenden Reiseziel. Ganz so, wie es eine Weltkarte für leidenschaftliche Weltenbummler wie dich verdient!

Den Anfang macht „Arizona Blau“, eine Weltkarte so blau wie der weite, unendliche Himmel von Arizona im Westen der USA. Wer schon einmal diesen riesigen blauen Horizont mit eigenen Augen erlebt hat, wird verstehen, warum wir diesen Farbton so getauft haben.

Für Freunde der Südsee haben wir „Fiji Marine“ im Gepäck: Diese Weltkarte-Leinwand ist so türkis-grün wie das klare, traumhafte Meer der Fidschi-Inseln im Südpazifik. Wer hat noch nicht von einer Reise in die Südsee und einem Bad im flachen, aquamarin-türkisen Meer geträumt?

Darf es noch ein Traumziel sein? Dann ab in den Norden von Hawaii. Diese Weltkarte in „Kauai Grün“ kommt in einem frischen, gedeckten Grün. Aufgrund ihrer tropischen Regenwälder und üppig grünen Berge, die den Großteil der Insel einnehmen, wird Kauai auch „Garteninsel“ genannt. Besonders die grüne, steile Na Pali Coast ist eine Reise nach Kauai wert. Ob per Wanderung auf dem Kalalau Trail, per Schnorcheltour entlang der Küste, oder auf einem Helikopter-Rundflug – die Na Pali Coast ist ein einziges grünes Naturspektakel.

Etwas gewagter und noch frischer ist das Limetten-Grün-Gelb (Lime) einer kleinen Insel (Cay) im Südosten Jamaikas: Lime Cay. Der 380 Meter lange und 80 Meter breite Cay vor der Küste von Port Royal bietet einen der schönsten Strände in Jamaika. Hier ist beinahe alles Lime: von den saftig grünen Pflanzen, über das hellgrüne Meer, bis hinunter in die limettenfarbene Unterwasserwelt, die sich beim Schnorcheln entdecken lässt. Reichlich Gründe also, diesen Weltkarten-Farbton „Lime Cay“ zu taufen.

Ein weiteres Highlight unter den Fernzielen ist Australien. Diesem kleinen Kontinent haben wir eine Weltkarte in einem zarten Orange gewidmet und ihn nach der größten Sandinsel der Welt benannt: Fraser Island. Wenn du im Osten Australiens unterwegs bist, solltest du einen Abstecher nach Fraser Island nicht verpassen. Die Insel bietet fantastische Orte zum Schwimmen an einem der wunderbaren Strände, dessen Sand in einem schönen „Fraser Orange“ leuchtet.

Last but not least: eine Weltkarte in „Komodo Rot“, deren Farbe an die Insel Komodo im Osten Indonesiens erinnert. Die ausgedörrte, hügelige Landschaft des Komodo Nationalparks ist Heimat der Komdowarane. In ihrer rötlich schimmernden Umgebung fühlen sich die größten Echsen der Welt zuhause. Auch der Pink Beach mit seinem rötlichen Sandstrand trägt ebenso zur Namensgebung bei wie die grandiosen Sonnenuntergänge, für die die Insel ebenfalls bekannt ist.

Alle Karten sind ab sofort erhältlich als Pinnwand-Leinwand aus nachhaltiger Produktion, in einer Rahmentiefe von 2 cm (Slim Line) oder 4 cm (Gallery Line). Und natürlich auch als Poster, die am besten mit unseren magnetischen Posterleisten aus Holz aufgehängt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen