Zu Besuch im Porsche-Museum

Zu Besuch im Porsche-Museum

Über Motorsport lässt sich in Zeiten von Umweltschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet streiten – aber über eines weniger: exzellentes Design. Die Sportwagen von Porsche lassen in beiderlei Hinsicht Herzen höher schlagen, und man muss wahrlich kein Benzin im Blut haben, um dem Mythos Porsche etwas abgewinnen zu können.

Unsere kleine Süddeutschland-Tour führt uns über die A27 in Richtung Freiburg. Auf Höhe Stuttgart kommt uns der Name der Ausfahrt "Zuffenhausen" sehr bekannt vor, und nur wenige Meter später bestätigt ein Wegweiser: Wir sind ganz in der Nähe vom Porsche-Werk mit angeschlossenem Museum. Die Chance ergreifen wir, sodass wir nur wenige Minuten später vor der imposanten Architektur des Museums stehen. Der moderne, strahlend weiße Bau scheint auf drei V-förmigen Säulen zu schweben. Die Skulptur vor dem Museum, deren drei Stelen jeweils einen Porsche 911 tragen, sind ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Besucher im Innern erwartet.

Mehr dazu in unserem kleinen Erlebnisbericht!


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen