Design Weltkarte TRAVEL® Pinn-Leinwand

Design Weltkarten TRAVEL® als Pinnwand-Leinwand in großen Formaten von 80 bis 200 cm – ideal zum Pinnen von besuchten Orten und zum Planen neuer Reisen. Auch als einfaches Wandbild eignen sich diese Karten als schöne Dekoration in deinem Zuhause. Modernes Design, professionelle Umsetzung, nachhaltige Produktion. Und auf Wunsch kostenlos personalisiert. Farblich perfekt abgestimmte Pins als Zubehör runden unser Weltkarten-Konzept ab. 100% Manufaktur-Qualität made in Germany!



Halte deine Reise-Abenteuer am Leben – mit Design Weltkarten als robuste, hochwertige Leinwand zum Pinnen deiner Reiseziele

Es ist der Traum vieler Menschen: das Reisen. Es bereichert den Geist und sorgt für reichlich Glücksgefühle. Und es beschenkt uns mit jeder Menge Geschichten und Eindrücken, die wir so schnell nicht wieder vergessen. Unsere großen Weltkarten als Pinnwand bieten dir die Möglichkeit, all deine Reisen und Erinnerungen an einem Ort zu bündeln. Pinne mit Stecknadeln auf der Karte, in welchen Winkeln der Welt du schon warst, und wo du noch hinreisen willst. Um die Übersicht zu behalten, bieten wir Pins in abgestimmten Farben an.

Große Weltkarten von 80 cm bis 200 cm Breite: Welche Kartengröße passt zu dir?

Wir haben für jede Wand und jedes Zuhause das passende Weltkarten-Format. Um alle Welt-Details, Reiseziele und Kartenmarkierungen lesbar abbilden zu können, beträgt die Mindestgröße 100 x 70 cm. Bei unserem kleinsten Format 80 x 50 cm müssen wir im Baltikum bzw. in MItteleuropa aus Platzgründen auf einige Details verzichten. Die nächstgrößeren Format 120 x 80 cm und 140 x 90 cm sind die beliebtesten und am meisten gekauften Weltkarten-Größe ist. Im Mittelfeld bietet unsere Landkarte in 160 x 100 cm den optimalsten Überblick und den meisten Platz für alle Pins und Stecknadeln – besonders wenn mehrere Familienmitglieder ihre Reisen auf der Weltkarte dokumentieren wollen. Wenn du richtig viel Platz in deinem Zuhause hast, dann sind unsere XXL-Formate 180 x 110 cm und 200 x 120 cm genau das Richtige für dich, denn auf diesen großen Weltkarten kommt deine Reiseplanung richtig groß raus!

Weltkarten als dekoratives Wandbild – für ein schöneres Zuhause

In deinen eigenen vier Wänden magst du es gerne stilvoll und du brauchst einen echten Hingucker? Auch dafür eignet sich unsere Weltkarte hervorragend. Die hochwertige Leinwand mit ihren edlen Druckfarben sorgt für eine wohnliche Ästhetik und einzigartige Eleganz. So dient die Weltkarte als dekoratives Wandbild und verschönert jeden Raum. Die natürlichen Materialien und die besonders die Farbwelten der Premium Edition sorgen für eine angenehme Wohnwärme in deinem Zuhause.

Weltkarte als dekoratives Wandbild verschönert jedes Zuhause dank der warmen Farben
Schwarz-Weiße Weltkarte als Wandbild zur Dekoration des Wohnraums
Konfiguriere deine persönliche Weltkarte – du hast 2.160 Möglichkeiten

Unsere großen Weltkarten sind so individuell wie du selbst: 15 Farben, sechs Formate, fünf Personalisierungen, zwei Rahmentiefen und zwei Sprachen – aber nur ein einzigartiges Design. Du hast damit mehr als zweitausend Möglichkeiten, dir deine ganz persönliche Weltkarte zusammenzustellen. Wofür auch immer du dich entscheidest, es wird eine Karte ganz nach deinem Geschmack.

Große Weltkarten so reduziert wie möglich – und so detailliert wie nötig

Anbieter von Weltkarten gibt es wie Sand am Meer. Meistens sind sie sehr bunt, oft voller Details, aber selten gut designed. Wir sind da gerne anders! In mühevoller Detailarbeit ist in rund 150 Arbeitsstunden eine Landkarte entstanden, die es in dieser Form nirgendwo sonst auf der Welt zu kaufen gibt. Mit Fokus auf einer klaren Formsprache, modernen Typografie und aufeinander abgestimmten Farbwelten bieten wir ein minimalistisches Design, ohne auf maximale Details zu verzichten.

Unsere Weltkarte in deutscher oder englischer Sprache zeigt alle Länder der Welt, alle ihre Hauptstädte sowie weitere wichtige Städte. Ebenso sind die größten und schönsten Nationalparks verzeichnet, einige der höchsten Berge der Erde, die längsten Flüsse, die Bundesstaatsgrenzen in den USA, Kanada und Australien, sowie die sieben Neuen Weltwunder. Schließlich ist jeder dieser Orte ein wunderbares Reiseziel. Die Landflächen sind mit sehr detaillierten Küsten- und Grenzlinien gezeichnet und unterstreichen die Liebe für Feinheiten. Wir zeigen also alles, was wichtig ist, und werfen alles Unwichtige über Bord. Ganz nach dem Motto: weniger ist mehr.

Design Weltkarten-Leinwände in 15 harmonischen Farbwelten

Unsere Weltkarten beeindrucken durch harmonische Farbwelten. Bewusst verzichten wir auf zu viele Farbwechsel. Die Landflächen sind einfarbig, die Nationalparkflächen heben sich leicht ab. Die Ländernamen sind farblich abgesetzt und stechen vorsichtig hervor.

Drei Editionen sind erhältlich: Die PREMIUM EDITION durch unaufdringliche und harmonische Farbkombinationen und sorgt für ein exklusives, ästhetisches Gesamtbild. Der Favorit ist unsere Weltkarte in edlen Gold-Beige-Tönen, die für eine angenehme Wärme in jedem Wohnraum sorgt. Eine Alternative ist „Warmgray“: Die braun-grauen Landflächen sorgen für einen noch stärkeren, warmen Kontrast der Weltkarte. Dagegen nimmt sich das neutrale, schlichte hellgraue Design in „Coolgray“ stark zurück und passt so zu jedem Einrichtungsstil. Ganz neu im Programm sind zwei weitere warme Farben: Bronze und Kupfer ergänzen den eleganten Stil unserer Premium Weltkarten.

Für maximale Kontraste sorgen die Weltkarten der BLACK EDITION. Die vier schwarz-weißen und dunkelgrauen Karten mit goldenen Akzenten passen zu jedem Einrichtungsstil, ohne durch Farbe abzulenken.

Wer mehr Farbfrische an der Wand wünscht, hat mit der COLOR EDITION gleich sechs moderne, leicht gedeckte Farben zur Auswahl. Dabei nimmt jede Farbe Bezug zu einem passenden Reiseziel – so unterstreichen wir das Thema Reiseleidenschaft ein weiteres Mal. Die Weltkarte in „Arizona-Blau“ ist so blau wie der weite Himmel im gleichnamigen US-Bundesstaat. Auch „Fiji-Marine“ weckt Südsee-Fieber, denn die Farbe gleicht dem türkis-grünen Meer im Südpazifik. „Fraser-Orange“ erinnert an den Strand zur gleichnamigen australischen Insel, während „Kauai-Grün“ der Natur an der wilden Steilküste im Norden Hawaiis gleicht. „Komodo-Rot“ entspricht dem gleichnamigen Nationalpark in Indonesien. Und „Lime-Cay“, benannt nach einem der schönsten Strände Jamaikas mit seinem limettenfarbenen Meer, rundet unser buntes Weltkarten-Konzept ab.

Design Weltkarten als Pinn-Leinwand – produziert in Manufaktur-Qualität, die sich sehen lassen kann

Neben einem guten Design liegt uns die Qualität der Leinwand am Herzen. Was bringt das schönste Weltkarten-Design und der niedrigste Preis, wenn die Pinnwand am Ende billig wirkt? Deshalb drucken wir unsere Weltkarten zum Pinnen auf eine hochwertige und 360g/m2 schwere Baumwoll-Polyester Leinwand. Der FineArt-Druck mit einer Auflösung von 2.400 dpi sorgt dafür, dass jedes einzelne Reiseziel messerscharf zu erkennen ist – damit jede Stecknadel auf der Pinnwand genau dort stecken kann, wo sie hingehört. Ja, die strukturierte Oberfläche der Leinwand schluckt ein paar Details. Umso wichtiger, dass jede kleinste und feinste Kartendetail bestmöglich wiedergegeben wird.

Gespannt wird die Leinwand auf Keilrahmen aus massivem Fichtenholz. Der natürliche Träger sorgt für eine gleichmäßige, straffe Spannung. Selbstverständlich ist uns Nachhaltigkeit wichtig, deshalb achten wir darauf, dass die Keilrahmen für unsere Weltkarten aus nachhaltiger, ökologischer Forstwirtschaft stammen – FSC zertifiziert!

Für eine gute Optik verläuft das Weltkarten-Motiv um alle Ecken herum und verdeckt den Keilrahmen vollständig. Dabei sorgt die 2 cm Tiefe des Rahmens für einen leichten Schattenwurf an der Wand, was die Optik unserer Design-Weltkarte besonders hervorhebt. Optional bieten wir auch eine Reise-Weltkarte mit 4 cm tiefen Rahmen an, so bekommt die Leinwand eine richtige Galerie-Optik!

Eine Weltkarte Leinwand mit Charakter – und mit Hommage an Anthony Bourdain

Neben einer Personalisierung veredelt ein Zitat von Anthony Bourdain unsere Weltkarten. Bourdain war ein durchschnittlicher Koch und Weltenbummler, mit einer überdurchschnittlichen Begabung, Geschichten zu erzählen. Wie kein anderer schaffte er es, über Kulinarik einen Zugang zu den Meschen in den entlegensten Reisezielen unserer Welt zu vermitteln. Seine Reisedokumentationen „No Reservations (2005–2012)“ und „Parts Unknown (2013-2018)“ sind ein kleines Meisterwerk. Und dieses Zitat ist unsere Hommage an ihn.